Flaming fishes

Fachhochschule für Interkulturelle Theologie Hermannsburg

Welcome back!

Flyer gefächert

Nach mehreren Wochen des Innehaltens begrüßen wir alle Studierenden und Mitarbeitenden der FIT zurück auf dem Campus in Hermannsburg. Seit dem 11.01.2021 haben Studium und Lehre wieder Fahrt aufgenommen. 

Wegen des aktuellen Infektionsgeschehens sind in ganz Deutschland Präsenzveranstaltungen nicht möglich. Auch an der FIT finden - vorerst bis zum 21.01.2021 - alle Vorlesungen und Seminare ONLINE statt. Das kann Präsenz-Lehre nicht gleichwertig ersetzen, aber wir sind froh, dass das Wintersemester auf diese Weise fortgesetzt werden kann.

Für das neue Jahr, für den weiteren Verlauf des Wintersemesters und für den Endspurt im Februar mit den dann anstehenden Prüfungen wünschen wir allen Studierenden und Mitarbeitenden der FIT Gesundheit, positive Energie, viel Freude und Erfolg!

Auf ein Wort zu Corona

Da die Zahl der Infektionen mit dem Covid-19-Virus weltweit und auch in Deutschland aktuell stark ansteigt, sind Vorsicht und angemessenes Verhalten mehr denn je geboten.

In Ihrem eigenen Interesse, im Interesse der gesamten Hochschulgemeinschaft und im Interesse aller unserer Mitmenschen gilt: Jeder und jede einzelne von uns allen kann und sollte der Ausbreitung des Covid-19-Virus durch solidarisches Handeln und durch Einhaltung bestimmter Regeln entgegenwirken. Lesen und beachten Sie deshalb bitte die Hinweise und Empfehlungen auf dem folgenden Link, informieren Sie sich täglich über die aktuelle Lage und handeln Sie entsprechend. Herzlichen Dank!

Wichtige Informationen und Hinweise zu Corona und zum Wintersemester 2020/21

Willkommen bei der FIT

Die Fachhochschule für Interkulturelle Theologie Hermannsburg (FIT) ist eine auf Interkulturelle Theologie, Diakonie und ökumenische Zusammenarbeit im globalen Kontext spezialisierte Fachhochschule. Im Mittelpunkt der praxisnahen Lehre und Forschung stehen die Vermittlung und Fortführung interkultureller, theologischer und sozial-diakonischer Kompetenzen unter Berücksichtigung der sich stetig wandelnden globalen Herausforderungen.

Die FIT ist in besonderer Weise auch ein Ort der interkulturellen und interreligiösen Begegnung: Hier lernen und leben Studierende aus Deutschland und aller Welt mit vielfältigen kulturellen und religiösen Prägungen.

Die Internationalität und Interkulturalität auf dem Campus verbunden mit dem besonderen Studienangebot unserer Fachhochschule nehmen unsere Studierenden als einzigartig und horizonterweiternd wahr. An der FIT lernt man nicht nur in den Vorlesungen über interkulturelle Theologie, sondern man lebt sie in der täglichen Gemeinschaft auf dem Campus. Hier ist man IM AUSTAUSCH MIT GOTT UND DER WELT!

Lassen auch Sie sich von dieser Vielfalt inspirieren!