Fachhochschule für Interkulturelle Theologie Hermannsburg

Wichtige Hinweise, Informationen und Mitteilungen zum Coronavirus (Stand 27.04.2020)

Angesichts der steigenden Zahl der Corona-Infektionen in Deutschland und auch in Niedersachsen sieht sich die FIT veranlasst, den Mitarbeitenden, Studierenden und Gästen der FIT einige Hinweise, Informationen und Empfehlungen zu geben.

Die Verantwortlichen der FIT nehmen die von Corona ausgehenden Gefahren und möglichen Folgen ernst und sind bestrebt, die Ausbreitung von Infektionen möglichst gering zu halten. Zukünftige Risikoabwägungen und Entscheidungen müssen sich an der aktuellen Lage und am jeweiligen Kenntnisstand orientieren. Maßgeblich sind für uns die Empfehlungen und Anordnungen des Robert-Koch-Instituts (RKI), des Bundesministeriums für Gesundheit, des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur (MWK), des Auswärtigen Amtes, des Landkreises Celle und des örtlich zuständigen Gesundheitsamtes.
 

AKTUELLE MITTEILUNGEN AN DIE STUDIERENDEN UND MITARBEITENDEN DER FIT (Stand 27.04.2020):

  • Aufgrund einer entsprechenden Empfehlung des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur (MWK) hat das Rektorat der FIT folgendes entschieden:
    Der Vorlesungsbeginn im Sommersemester 2020 an der FIT wurde auf den 20. April 2020 verschoben. Alle bis zum 19.04.2020 geplanten Präsenz-Lehr­ver­an­stal­tun­gen auf dem Campus einschließlich der für Anfang April 2020 geplanten Blockseminare sind abgesagt worden. 
    Für die Zeit ab 20.04.2020 gilt folgendes: Bis auf weiteres ist der Lehrbetrieb in Präsenzform ausgesetzt. Es finden in den Räumlichkeiten der FIT KEINE PRÄSENZVERANSTALTUNGEN wie Vorlesungen oder Seminare statt. Stattdessen werden die Lehrveranstaltungen digital (Online-Teaching über MS Teams) durchgeführt. Weitere Informationen siehe unter https://www.fh-hermannsburg.de/aktuelles
  • Wann und in welchem Umfang der Präsenz-Lehrbetrieb auf dem Campus wieder aufgenommen werden kann, lässt sich aktuell noch nicht absehen. Sie erhalten Nachricht, sobald feststeht, wann die Präsenzveranstaltungen an der FIT beginnen.

  • Die FIT ist bemüht, die Nachteile für die Studierenden so gering wie möglich zu halten. Dies gilt sowohl für den Ausfall von Lehrveranstaltungen als auch für den Ausfall von Prüfungsterminen. Entsprechende Angebote werden aktuell entwickelt und mitgeteilt, sobald zuverlässige Planungen möglich sind.

  • Informationen bzgl. Lehrveranstaltungen und Prüfungen im Sommersemester 2020 werden über die FIT Homepage, über Office 365 sowie über Emails an die Studierenden-Adressen (FIT-Account) bekannt gegeben. Hinweise und Anordnungen bzgl. der für Anfang April 2020 angesetzten Wiederholung von Prüfungen erhalten diejenigen Studierenden, die es betrifft, zu gegebener Zeit per Email.
    Die Studierenden sind verantwortlich, sich über Homepage, Office 365 und Abruf von Emails in ihren FIT-Accounts über Änderungen und neue Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

  • Kein Zugang zu den öffentlichen Gebäuden auf dem Campus:

    Gem. Allgemeinverfügung des Landkreises Celle werden alle öffentlichen Bereiche der FIT (Verwaltungsgebäude [Haus 1], das Unterrichtsgebäude und die Bibliothek) für den Publikumsverkehr geschlossen.

  • Kontakt zu Mitarbeitenden der FIT:
    Die Mitarbeitenden der FIT sind bis auf weiteres nicht zu den sonst geltenden Öffnungszeiten in ihren Büros anzutreffen. Wir sind also nicht in voller Besetzung vor Ort - aber trotzdem für Sie da: Der Kontakt per Email und Telefon wird soweit wie möglich aufrecht erhalten.
    Bei dringenden Anliegen, Fragen, Sorgen oder gesundheitlichen Problemen wenden Sie sich bitte per Email  oder telefonisch an das Studierendensekretariat oder an die Hochschulleitung. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen zurück. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der aktuellen Situation nicht alle Anliegen sofort und in gewohntem Umfang bearbeiten können.

  • Fernleihe ist bis auf weiteres nicht möglich. Der GBV (Gemeinsamer Bibliotheksverbund) hat die Fernleihe für alle Bibliotheken eingestellt.
  • Anreise der Studierenden:
    • Bitte planen Sie Ihre Anreise zur FIT erst, wenn feststeht und Ihnen mitgeteilt wurde, wann die Präsenzveranstaltungen im Sommersemester aufgenommen werden können.
    • Bitte teilen Sie dem Studierendensekretariat so bald wie möglich telefonisch oder per email (d.rueckert@fh-hermannsburg.de) mit, wo Sie sich aktuell aufhalten und für wann Sie Ihre Anreise zur FIT planen.
    • Weitere wichtige Hinweise bzgl. Ihrer Anreise: https://www.fh-hermannsburg.de/aktuelles

  • Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen:
    Ab dem 27. April 2020 sind alle Nutzerinnen und Nutzer des öffentlichen Personenverkehrs (Busse, Bahnen und Taxis) sowie alle Kundinnen und Kunden von Geschäften verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Einzelheiten hierzu siehe hier: https://www.fh-hermannsburg.de/aktuelles

  • Herzliche Einladung zum gemeinsamen Gebet an jedem Abend um 18.00 Uhr (sh. nächstes Kapitel auf dieser Seite!).


Jeder und jede einzelne von Ihnen kann und sollte im eigenen Interesse, im Interesse der gesamten Hochschulgemeinschaft sowie im Interesse all unserer Mitmenschen der Ausbreitung des Virus durch verantwortungsvolles Handeln, insbesondere Beachtung der sog "SOZIALEN DISTANZ" (oder besser: Räumliche Distanz in Verbindung mit sozialer Nähe, z.B. durch Telefon oder elektronische Medien) entgegenwirken - auch wenn dies mit Einschränkungen verbunden ist.

Bitte lesen und beachten Sie deshalb die Hinweise und Empfehlungen unter folgendem Link, informieren Sie sich täglich über die aktuelle Lage und handeln Sie entsprechend.

Wichtige Informationen und Hinweise zu Corona

In Zeiten von Corona: Herzliche Einladung zum gemeinsamen Gebet zu Hause

Chapel in colourful light

Liebe FIT-Gemeinschaft, liebe Gläubige,

in diesen Tagen der weltweiten Corona-Pandemie und des uns allen auferlegten sozialen Abstandhaltens möchte die FIT dazu aufrufen, als Gemeinschaft der FIT und als Gemeinschaft der Gläubigen in Gedanken und im Gebet zusammenzukommen.

So, wie viele tausende Kirchen in Deutschland zu einer bestimmten Zeit ihre Glocken läuten, um die Gläubigen symbolisch miteinander zu verbinden, laden wir herzlich dazu ein, jeden Abend um 18.00 Uhr gemeinsam - jede und jeder bei sich zu Hause - ein Gebet zu sprechen. Unter folgendem link gibt es eine von Dr. Moritz Fischer erstellte Vorlage
- auf Deutsch:  Andacht für daheim in Zeiten von Corona
- auf Englisch:  FIT-Prayer-at-home-in-times-of-Corona-.pdf

Auf diese Weise sind wir zwar PHYSISCH GETRENNT, ABER IM GEBET VEREINT!

Willkommen bei der FIT

Die Fachhochschule für Interkulturelle Theologie Hermannsburg (FIT) ist eine auf Interkulturelle Theologie, Diakonie und ökumenische Zusammenarbeit im globalen Kontext spezialisierte Fachhochschule. Im Mittelpunkt der praxisnahen Lehre und Forschung stehen die Vermittlung und Fortführung interkultureller, theologischer und sozial-diakonischer Kompetenzen unter Berücksichtigung der sich stetig wandelnden globalen Herausforderungen.

Die FIT ist in besonderer Weise auch ein Ort der interkulturellen und interreligiösen Begegnung: Hier lernen und leben Studierende aus Deutschland und aller Welt mit vielfältigen kulturellen und religiösen Prägungen.

Die Internationalität und Interkulturalität auf dem Campus verbunden mit dem besonderen Studienangebot unserer Fachhochschule nehmen unsere Studierenden als einzigartig und horizonterweiternd wahr. An der FIT lernt man nicht nur in den Vorlesungen über interkulturelle Theologie, sondern man lebt sie in der täglichen Gemeinschaft auf dem Campus.

Lassen auch Sie sich von dieser Vielfalt inspirieren!