Flaming fishes
Graduates

Informationen zum Wintersemester 2023/24 (Stand 30.09.2023)

  • Lehre im Wintersemester 2023/24: 
    Nach aktueller Lage werden die Lehrveranstaltungen nicht durch coronabedingte Regelungen oder Einschränkungen beeinflusst. Die Lehrveranstaltungen finden im Wintersemester 2023/24 also grundsätzlich in Präsenz, d.h. auf dem Campus statt.
  • Mit der Durchführung von Präsenz-Lehrveranstaltungen besteht auch eine Pflicht zur persönlichen Teilnahme vor Ort auf dem FIT Campus.
  • Die FIT freut sich, alle Studierenden spätestens zum Vorlesungsbeginn am 23.10.2023 auf dem Campus und in den Lehrveranstaltungen begrüßen zu können. 
  • Studierende, die zum Wintersemester 2023/24 den MA Studiengang Intercultural Theology beginnen, sollen rechtzeitig  vor dem Start der Orientierungswoche am 16.10.2023 auf dem Campus eintreffen.
  • Aktuelle Informationen bzgl. Lehrveranstaltungen und Prüfungen werden über die FIT Homepage, über Office 365 sowie über Emails an die Studierenden-Adressen (FIT-Account) bekannt gegeben. Hinweise und Anordnungen bzgl. Wiederholung von Prüfungen erhalten diejenigen Studierenden, die es betrifft, zu gegebener Zeit per Email.
  • Die Studierenden sind verantwortlich, sich über Homepage, Office 365 und Abruf von Emails in ihren FIT-Accounts über Änderungen und neue Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Studieren an der FIT

FIT Unterricht
Foto FIT - DM

Ein freundlicher grüner Campus mit historischen Gebäuden, welterfahrene "Profs", Menschen aus aller Herren Länder, die das Interesse an interkulturellen Glaubensfragen eint -  für ein Studium an der FIT Hermannsburg sprechen viele Gründe:

  • Kleine Kurse, individuelle Betreuung und enger Kontakt zu den Lehrenden sind selbstverständlich und tragen entscheidend zum Lernerfolg bei.
  • Studieren in Hermannsburg bedeutet Lernen und Leben in gemeinschaftlicher Atmosphäre: Auf dem Campus befinden sich nicht nur Vorlesungs- und Unterrichtsräume, Bibliothek und Dozentenbüros, sondern auch Studentenwohnungen sowie eine Kapelle, in der regelmäßig Andachten stattfinden.
  • Unsere Bibliothek mit derzeit ca. 70.000 Bänden ist für alle Studierenden an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden pro Tag geöffnet.
  • Die Verbindung zum Missionswerk ermöglicht Begegnungen mit ökumenischen Gästen aus aller Welt und bietet eine Vielfalt von Praktikumsmöglichkeiten in sozial-diakonischen und entwicklungspolitischen Projekten im südlichen Afrika, in Lateinamerika und Asien. Auch die Studierenden selbst kommen aus unterschiedlichen kulturellen Kontexten.