Flaming fishes
Graduates

Stipendien

Stipendien für Studierende der Bachelorstudiengänge

1. Stipendium FIT/ELM:

In der Vergangenheit konnten Studierende der Bachelor Studiengänge ITDG und ITMGZ von der FIT und dem Evangelisch-lutherischen Missionswerk in Niedersachsen (ELM) eine finanzielle Förderung erhalten. Diese Fördermöglichkeit bestand allerdings nur jeweils bei Aufnahme des  Studiums. Da die FIT keine neuen BA-Studierenden mehr aufnehmen kann, kann diese Unterstützung für die Studierenden der BA Studiengänge zukünftig nicht mehr gewährt werden.

Studierende der BA-Studiengänge können aber weiterhin eine finanzielle Förderung über das Deutschlandstipendium erhalten.

2. Deutschlandstipendium

Die Fachhochschule für Interkulturelle Theologie Hermannsburg (FIT) vergibt pro Semester ein oder mehrere Deutschlandstipendien. Bewerben können sich alle Studierenden, die an der FIT Hermannsburg immatrikuliert sind.

Mit dem Stipendium zeichnet die Hochschule hervorragende Studienleistungen sowie besonderes soziales und hochschulpolitisches Engagement aus.

Das Deutschlandstipendium umfasst eine Förderung in Höhe von 300,00 € pro Monat (unabhängig von Einkommen oder BAföG-Bezug). Es wird zunächst befristet auf 1 Jahr vergeben. Die Auszahlung erfolgt jeweils zum Beginn eines Monats.

Nicht förderfähig sind Studierende, die bereits eine andere leistungsorientierte und begabungsabhängige Förderung erhalten, sowie Studierende, die die Regelstudienzeit überschritten haben.

Bitte beachten:

  • Für ein Deutschlandstipendium können sich nur Studierende bewerben, die bereits an der FT immatrikuliert sind.
  • Aktuell sind Bewerbungen für ein Deutschlandstipendium auch für zukünftige Semester nicht möglich.
  • Wir informieren Sie an dieser Stelle, wenn Bewerbungen wieder entgegen genommen werden.


Weitere Informationen zum Deutschlandstipendium gibt es auf der website des Bundesministeriums für Bildung und Forschung:

https://www.deutschlandstipendium.de/index.html

Ansprechpartnerin

Bei Fragen zu Stipendien wenden Sie sich bitte an

Linda Braun neu
Linda Braun