Harald Faber

Institution

Aufgabenbereich

Sprachunterricht

Persönliches

Ausbildung, Beruf

Geburtsjahr: 1955

 

Studium der Evangelischen Theologie, Semitistik, Judaistik, Islamkunde und Islamischen Philologie an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz

 

Beruflicher Werdegang

 

  • Lehrbeauftragter für Hebräisch am Fachbereich Evangelische Theologie
  • Mitarbeiter am Seminar für Judaistik, Universität Mainz
  • Referent für Catholica am Konfessionskundlichen Institut des Evangelischen Bundes in Bensheim/Bergstraße
  • Prädikant im Dekanat Osthofen und im Dekanat Worms
  • Lehrauftrag für evangelische Religion am Rudi-Stephan-Gymnasium in Worms
  • Vikariat in Heßheim im Dekanat Frankenthal
  • Mitarbeiter des Konfessionskundlichen Instituts des Evangelischen Bundes in Bensheim/Bergstraße
  • Pfarrer im Ehrenamt in der Jesus-Christus-Gemeinde (Dekanat Worms)
  • Dozent für Hebräisch am Missionsseminar Hermannsburg
  • Seit 2012 Dozent für Sprachen an der Fachhochschule für Interkulturelle Theologie Hermannsburg